Copyright 2021 - animato münchner orchester e.V.

Probenplan

Aktueller Probenplan für Phase 12

 Bitte das unten stehende Hygienekonzept beachten!

Datum Uhrzeit Ort Inhalte
       
30.9.2021 19:30 Kulturetage, Riem Tutti Probe

7.10.2021

 19:30 divers

Bläser-Probe in Kulturetage

Streicher Registerproben nach Absprache mit Stimmführern

14.10.2021

19:30 Kulturetage, Riem Tutti-Probe

21.7.2021

19:30 Kulturetage, Riem

Streicher-Probe

Mendelssohn 1+3

28.10.2021

19:30 Kulturetage, Riem

Tutti-Probe
Saint-Saens
Mendelssohn 2

4.11.2021

    Ferien

11.11.2021

19:30 Kulturetage, Riem Probe

18.11.2021

19:30 Kulturetage, Riem Probe

25.11.2021

19:30 Kulturetage, Riem Probe

2.12.2021

19:30 Kulturetage, Riem Probe

9.12.2021

19:30 Kulturetage, Riem Probe

16.12.2021

19:30 Kulturetage, Riem Probe

23.12.2021

    Ferien

30.12.2021

    Ferien

6.1.2022

    Ferien

13.1.2022

19:30 Kulturetage, Riem Probe

20.1.2022

19:30 Kulturetage, Riem Probe

27.1.2022

19:30 Kulturetage, Riem Bläserprobe

28.1.2022

tbd Kulturetage, Riem

Probenwochenende

nur Streicher

29.1.2022

tbd Kulturetage, Riem

Probenwochenende

Tutti

30.1.2022

tbd Kulturetage, Riem

Probenwochenende

Tutti

6.2.2022

tbd

vorraussichtlich

Kulturetage, Riem

Anspielprobe,

Konzert

 

 

Schutz- und Hygienekonzept für Orchesterproben während der Corona-Pandemie

 

gültig ab Juli 2021, nach der Verwaltungsvorschrift 2246-WK vom 11.6.2021

 

 

 

Wer in den letzten 14 Tagen vor der Probe wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Erkrankten hatte, in Quarantäne ist oder Symptome aufweist, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten könnte, wie Atemwegssymptome jeglicher Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome und Geruchs- und Geschmacksstörungen, darf die Probe nicht besuchen. Wer während der Probe Symptome entwickelt, muss diese umgehend verlassen.

 

Zur Kontaktpersonennachverfolgung wird in jeder Probe eine aktuelle Liste der Anwesenden mit Telefonnummer und Stimmgruppe geführt. Die Listen werden für 4 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.

 

Ein Mund-Nasen-Schutz (medizinisch oder FFP-2) muss ab dem Eintreffen in der Kulturetage bis zum Platznehmen getragen werden. Nur am Sitzplatz zum Musizieren darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.

 

Der Mindestabstand von 1,5m muss zu jeder Zeit gewahrt werden.

 

Dazu nutzen die Musiker beim Eintreffen in der Kulturetage Riem nach Möglichkeit das Treppenhaus statt den Aufzug. Der Probenraum sollte 15 min vor Probenbeginn aufgeschlossen sein. Insbesondere beim Warten vor dem Probenraum und beim Eintreten in den Probenraum ist auf die Abstände zu achten. Von Seiten der Kulturetage eingeführte Einbahnregelungen sind zu beachten.

 

Die Stühle für die Musiker werden mit je 1,7m Abstand seitlich aufgestellt, mit 2m Abstand nach vorne und hinten (Streicher). Für die Bläser gelten 2m Abstand seitlich und 2,5m nach vorne und hinten. Querflöten sind möglichst im Randbereich zu positionieren mit 3m Abstand nach vorne. Aufbau generell möglichst versetzt (Schachbrettmuster).

 

Auch beim Auspacken der Instrumente ist auf den Mindestabstand von 1,5m zu achten; sollte der Platz dafür nicht ausreichend, sind die Instrumente am Platz auszupacken.

 

Jeder Musiker nutzt nur sein eigenes Notenpult, eigene Noten und eigenen Stift.

 

Nach jeweils 30 min Probenzeit wird für 5 min gelüftet (alle Fenster komplett geöffnet).

 

Holz- und Blechbläser dürfen Kondensat aus Ihren Instrumenten nur ohne Durchblasen von Luft ablassen. Sie müssen dieses mit Einmaltüchern auffangen und in geschlossenen Behältnissen entsorgen. Anschließend müssen die Hände gereinigt bzw. desinfiziert werden.

 

In der Kulturetage stehen Waschbecken mit Seife und Papierhandtüchern zum Händewaschen bereit.

 

Toilettengang ist lt. Hygienekonzept der Kulturetage nur einzeln erlaubt.

 

Einen Desinfektionsmittelspender im Probenraum stellt das animato bereit.